Natriumdampfleuchte

Natriumdampfleuchte

Die sehr eingeschränkte Beleuchtungsfähigkeit des monochromatischen Lichtes dient unter anderem zur Verdeutlichung der Reflektions- und Absorptionsfähigkeit der Stoffe (Kirchhoffsches Gesetz). Nur Stoffe welche das genau gleiche Gelb wie das Natriumlicht enthalten werden hell, alle anderen Farben bleiben dunkel (Resonanzreflektion und Absorption, Fraunhoferlinien). Da monochromatisches Licht eine bessere Kohärenz als Glühlicht hat, eignet es sich auch besonders zur Erzeugung von Interferenzerscheinungen z.B. Newtonsche Ringe, alle Beugungserscheinungen.Die Größe und Leistung der Leuchte ermöglicht es einen ganzen Klassenraum auszuleuchten. Dadurch sind Handversuche am Platz des Schülers möglich. Ohne Natriumdampflampe, bitte extra bestellen.Natriumdampf1

  • Eigenschaften:
  • große Leuchtfläche (ohne Spaltblende)
  • hoher Lichtstrom: 1800lm
  • Leuchtdichte: 10cd/cm2
  • Leuchtfarbe: monochromatisch gelb
  • Drossel und Zündkondensator eingebaut
  • Lebensdauer der Lampe: mind. 10000h
  • Lampe: GEC Na/SOX 35W
  • Anschluß: 220V~
  • Abmessungen: 190mm Länge, 110mm Breite, 270mm Höhe
  • Einsatz: 12./13.Klasse